Die großen Seeschlachten 12

Artikelnummer: fxdgsees12

von Jean-Yves Delitte, Cenni,
Hardcover, 56 Seiten, farbig, 32 x 23 cm,

Kategorie: Finix Comics


15,80 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Verfügbar ab: 18.03.2021


Beschreibung

"La Hougue" - 1692

Die Frage der Seeherrschaft war in der Menschheitsgeschichte immer entscheidend. Als Symbol wissenschaftlicher und militärischer Größe waren es nur allzu oft die Kriegsflotten, die den Ausschlag gaben in den großen Konflikten eines Zeitalters, in dem das Flugzeug noch nicht erfunden war. Noch heute klingen Namen wie Trafalgar, Skagerrak oder Lepanto nach.
Seeschlachten, die wie so viele andere Auseinandersetzungen zur Legende geworden sind. Als ein Kenner der Materie lädt JeanYves Delitte den Leser mit der vorliegenden Reihe ein, mitten einzutauchen ins Geschehen rund um die größten Seeschlachten der Geschichte von der Antike bis zum Zweiten Weltkrieg.

Die Serie, ins Leben gerufen vom Seefahrt-Experten Jean-Yves Delitte (Black Crow, Neptune) läuft im Original unter dem Titel Les Grandes Batailles Navales.

In loser Reihenfolge schildet jedes Album die historischen Ereignisse berühmter Seeschlachten.

Mit dem Ende des Ersten Weltkrieges wurde den Großmächten bewusst, dass das ungezügelte Wettrüsten reguliert werden musste, um im Falle eines neuen Konflikts noch verheerendere Folgen zu vermeiden.
Eine Regulierung schien umso relevanter als in den Schubladen vieler Kriegsministerien, bereits Pläne für neue, immer größere und mächtigere Kriegswaffen lagen. während sich der Rauch auf den Schlachtfeldern noch nicht einmal verzogen hatte.
Als Folge dessen wurden Rüstungskontrollkonferenzen einberufen, gegenseitig Versprechen abgegeben und Verträge unterzeichnet. Leider sind Verträge dazu da, um unterlaufen zu werden.
Mit der Machtübernahme des "Führers" Adolf Hitler wurden alle Absprachen endgültig zur Makulatur, da sich Nazideutschland ungestraft über alle Konventionen hinwegsetzte.
Ein Deutschland, das die Schwächen französischer und englischer Politik ausnutzte, um im geheimen den Aufbau neuer Waffensysteme zu forcieren, wie das mächtige Kriegsschiff Bismarck, das während des Krieges den Auftrag hatte, all jene alliierten Seestreitkräfte zu versenken, die so unvorsichtig wären, sich aufs Meer hinauszuwagen.

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.