Aktuelles aus der Szene

2022 - 100 Jahre Dupuis

Der Verlag Dupuis feiert nächstes Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Dann erscheint auch ein brandneues Album von Spirou & Fantasio in der seit mehreren Jahren auf Eis gelegten Hauptreihe. Neuer Zeichner der Reihe ist Olivier Schwartz, der bereits mehrere Alben der Spezialreihe gezeichnet hat, darunter auch den Bestseller Operation Fledermaus (Bd. 9).

Im November 2022 zeigt man in Charleroi, die Heimat des Verlags, im dortigen, renovierten Zentrum für Schöne Künste eine Ausstellung zu 100 Jahren Dupuis.

Jackie Kottwitz heiratet!

Band 28 von Jackie Kottwitz (Jerome K. Jerome Bloche) wird im März in Frankreich erscheinen. Und was sehen wir auf dem Cover? Jackie neben einer Braut bei einer legalen Hochzeit. Babette mag das nicht und hält ein Messer in der Hand. Heiratet der Privatdetektiv? Was für ein Wirrwarr von Liebe und Hass erzeugt das bei Babette? Was macht der Autor Alain Dodier mit dem armen Jackie? Mehr Erklärung statt Spekulation finden wir in den kurzen Inhalten weiter unten.

Während Jackie (wieder) seinen Führerschein macht, entdeckt er eine junge Braut, die bereit ist, sich von einer Brücke auf die Pariser Ringstraße zu stürzen! Nachdem er sie gerettet hat, beschließt er, sie unter seine Fittiche zu nehmen. Wird Babette die Ankunft dieser schönen und verletzlichen Frau in Jackies Leben schätzen? Unsicher. Zumal die namensgebende Rebecca den Privatdetektiv sehr zu schätzen scheint, dessen Freundlichkeit sie mit unzähligen Nachdenklichkeitszeichen belohnen möchte... Aber ist dieses Verhalten wirklich selbstlos? Das neue Abenteuer von Jackie ist eine schmackhafte Dreiecksbeziehung gepaart mit einer Detektivintrige vor dem Hintergrund eines Psychothrillers...

Letzter Teil Spirou oder: die Hoffnung

Der dritte Teil der Miniserie „Spirou oder: die Hoffnung“ ist noch nicht kalt, als der letzte Teil des Vierteilers bereits angekündigt wurde. Im April 2022 wird Dupuis die manchmal bewegende Geschichte von Émile Bravo in Frankreich veröffentlichen.

Wir gehen mit Ihnen die kurzen Inhalte durch. Während die Alliierten in der Normandie gelandet sind, bereitet sich Fantasio darauf vor, einen Zug mit einer Panzereinheit der Nazis in die Luft zu sprengen. Spirou stoppt ihn gerade noch rechtzeitig: Es ist ein Zug mit Deportierten! Und er ist sogar überzeugt, Felix aus einem Auto schreien gehört zu haben! Am Ende ist es Fips, der den deutschen Zug sprengen und damit den Tod von Madeleine rächen wird, der Frau, die Fantasio im Widerstand angeführt und in die er sich verliebt hatte. Vier Wochen später sind die Engländer in Brüssel und Spirou hat nur einen Wunsch: sich zu vergewissern, dass er falsch lag und Felix und Felka, seine deutsch-jüdischen Künstlerfreunde, wohlbehalten sind. Doch die dramatischen Nachrichten häufen sich. Und die Rückkehr der Deportierten, die Säuberung…

Playmobil von Asterix im Juni 2022

Die deutsche Spielwarenmarke Playmobil bringt im Juni 2022 ein Set mit Spielzeugkisten von Asterix und Obelix auf den Markt. Diese Sets werden erst im zweiten Halbjahr des nächsten Jahres auf den Markt kommen. Für die Gallier ist es das erste Mal, dass sie offiziell als Playmobil-Figuren erhältlich sind.

Es betrifft die folgenden Sets: 70931: Große Party im Dorf (149,99 Euro), 70932: Heroix-Hütte (79,99 Euro), 70933: Panorama-Mix mit Zaubertrank (24,99 Euro), 70934: Römische Legionäre (14,99 Euro), 71015: Führerzelt mit Generälen (44,99 Euro) und 71016: Cacofonix mit Baumhaus (59,99 Euro).Foto: ASTERIX® OBELIX® IDEFIX®/© 2021 LES ÉDITIONS ALBERT RENÉ / GOSCINNY-UDERZO

Angel Wings # 7 erscheint Ende März 2022

Als Weihnachtsgeschenk überreichte der Künstler Romain Hugault seinen Facebook-Followern das Cover von Angel Wings # 7: Mig Madness, das im März in Frankreich erwartet wird.

Die Geschichte spielt im Winter 1952. Seit mehr als zwei Jahren versuchen die USA, die "kommunistische Gefahr" in Korea zu bekämpfen, wo ein Krieg tobt. Es droht ein globaler Nuklearkonflikt. Die chinesische Armee fliegt mit beeindruckenden russischen Mig-15-Kampfflugzeugen durch den koreanischen Himmel, die den Amerikanern überlegen sind. In Florida steuert Angela unterdessen ferngesteuerte Drohnen, um junge Rekruten auszubilden. Rob meldete sich als F9F-5 Panther Pilot an Bord der USS Oriskany, einem Flugzeugträger, der im Chinesischen Meer patrouilliert. Seine neue "sensible" Mission besteht darin, die Trümmer des P2V-2 Neptun "Cape Cod" Spionageflugzeugs zu lokalisieren und zu zerstören, das gerade von einer Mig in feindlichem Gebiet abgeschossen wurde. Dieses Flugzeug ist mit streng geheimer elektronischer Ausrüstung ausgestattet und sollte unter keinen Umständen in die Hände der Roten geraten. An diesem Tag bricht Rob trotz schlechtem Wetter zu einer Mission auf, zu der er möglicherweise nicht zurückkehren wird ...

Quelle: © Carlsen/Dupuis/Finix/Egmont Ehapa/Paquet/Sallek/stripspeciaalzaak.be