Aktuelles aus der Szene 28.04.2021 10:35

Aktuelles aus der Szene

Türme von Bos-Maury

Dieser schöne Junge wird das Cover von Die Türme von Bos-Maury Teil 16 schmücken, das im September von Glénat veröffentlicht werden soll. Wir müssen noch abwarten, ob das Album auch in diesem Monat bei uns veröffentlicht wird. Es wird auch eine großformatige Ausgabe in französischer Sprache mit einem Cover geben, das Ritter Aymar zeigt. Der Titel davon lautet L'Homme à la Hache ( Der Mann mit der Axt ).

Darüber hinaus erscheint gleichzeitig eine Gesamtausgabe der Bände 11 bis 15, die unter dem Titel Bos-Maury veröffentlicht wurden und ist vorerst nur in französischer Sprache angekündigt. In jeder dieser vollständigen Geschichten spielt ein Nachkomme des Ritters Aymar die Hauptrolle.

Das vollständige Story-Album wird als "Satellitenalbum" präsentiert, das neben dem ersten zehnteiligen Zyklus spielt wird und auch nichts mit den späteren Teilen zu tun hat.

In diesem "ultimativen Teil" wagt sich Aymar eines schönen Tages an das Grenzgebiet von Lord Guibert. Seine Felder und Wälder gehörten früher Aymar. Der Ritter will dort vorbeikommen, um diskret zu seiner eigenen Burg zu gelangen.

Er hat sein ehemaliges Grundstück kaum betreten, als er von den Männern des schrecklichen Ulrik überrascht wird. Aymar ist für tot zurückgelassen. Gaspard, ein alter Bekannter, rettet ihn. Als Aymar sich von seinen Verletzungen erholt, beschäftigt ihn dieselbe Frage: Woher wusste Ulrik, dass er dort war?

Astérix & Obélix: L'Empire du Milieu

Die Besetzung für den nächsten Asterix- Film - „L'Empire du Milieu“ - spielt größtenteils im alten China entlang der Seidenstraße. Die Besetzung dazu geht von A ( ngèle ) bis Z ( latan ). Der weltberühmte Fußballspieler Zlatan Ibrahimovic spielt eine Rolle als Antivirus. Wir werden die belgische Sängerin Angèle als Walhalla erkennen, die schöne Blondine in die Obelix verknallt ist. Für Angèle ist es ihre erste Rolle in einem Film.

Darüber hinaus tauchen noch folgende Prominente, die hauptsächlich in Frankreich bekannt sind, auf: Rapper Orelsan als Titanix, Sänger und Komponist -M- als Remix und Sänger Philippe Katerine sehen wir als den Barden Kakofonix. Natürlich gibt es auch asiatische Schauspieler/innen. Julie Chen spielt eine chinesische Prinzessin und Linh-Dan Pham eine Kaiserin.

Die Geschichte selbst basiert nicht auf einem vorhandenen Comic. Der Film wird etwa im Jahr 2022 erwartet. Die Aufnahmen haben jetzt in Frankreich begonnen. Die geplanten Aufnahmen in China wurden wegen des Korona Virus abgesagt. Geplante Kooperationen mit chinesischen Städten sind ebenfalls ausgeschlossen worden. Diese Sets werden nun in einem Studio digital neu erstellt. Zusätzliche Aufnahmen werden noch in Marokko gemacht.

Unveröffentlichtes von Michel Vaillant

Am 4. August wird das Studio Graton das erste von zwei geplanten Alben mit Kurzgeschichten von Michel Vaillant aus der Wochenzeitschrift Tim und Struppi veröffentlichen. Sie stammen aus den 1950er und 1960er Jahren und spielen vor dem ersten Album des beliebten Rennfahrers. Schon in diesen frühen Anfängen von 1957 deckte, der am 21. Januar 2021 verstorbene, Jean Graton alle Elemente seiner späteren langjährigen Serie ab: Familie, Wettbewerbe, die Firma Vaillante und auch die 24 Stunden von Le Mans. Sie sehen auch das erste von Henri vermarktete Vaillante-Auto, die ersten Heldentaten von Michel und Jean-Pierre und noch mehr - was auch keineswegs in allen Alben der Comic-Serie war. Bis jetzt.

Das erste Album enthält auf 64 Seiten zehn Kurzgeschichten aus den Jahren 1957-1966. Es enthält auch eine kritische Hintergrundskizze von Denis Lapière, Michel Vaillants aktuellem Autor . Sie können auch in einer Datei über den wundersamen Kurs des Vaillante Le Mans GT lesen, der von ... den Lesern entworfen und gebaut wurde!

Verfilmung von Little Nemo

Aus Nemo wird Nema - in der Verfilmung einer der ältesten Comic-Serien der Welt: Little Nemo . Regisseur Francis Lawrence arbeitet für Netflix an dem Film Slumberland nach Winsor McCays Meisterwerk. In der Originalversion träumt der Junge jeden Abend von der Fantasiewelt von Slumberland, wo er aufregende Märchenabenteuer erlebt, die auf den Zeitungsseiten von vor mehr als hundert Jahren grafisch erstaunlich gut aussahen. Am Ende jeder Seite fällt er aus dem Bett und sein Traum ist vorbei.

Im Laufe der Jahrzehnte haben viele Comiczeichner Little Nemo selbst eine Hommage erwiesen. Denken Sie nur an Mœbius, Hermann, Vittorio Giardino oder Frank Pés Hommage aus dem Jahr 2020. In der neuen Film-Version führt ein exzentrischer Bandit Nema in eine geheime Welt voller Träume. Jason Momoa spielt darin diesen Banditen der in Comic-Serie als Flip bekannt ist. Marlow Barkley spielt das Mädchen Nema. Der Film wird für das Jahr 2022 erwartet.

Quelle: © Glénat/Guillaume Canet/ÉDITIONS ALBERT-RENÉ/Studio Graton/BDgest.com/youtube/stripspeciaalzaak.be