Minimenschen Maxiausgabe 07

Artikelnummer: ehmmg007

Von Pierre Seron. Hardcover,

Kategorie: Egmont Comic Collection


29,95 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Lieferzeit: 4 - 7 Werktage



Beschreibung

Eines Morgens machten die Bewohner von Rajevols einen verhängnisvollen Fund: Sie entdeckten einen kleinen Meteoriten, der alle, die ihn berührten, am nächsten Tag schrumpfen ließ. Nur noch wenige Zentimeter groß, waren sie plötzlich einer Umwelt ausgesetzt, in der selbst die kleinste Fliege zur tödlichen Bedrohung wurde. Doch sie schloßen sich zu einer verschworenen Gemeinschaft zusammen und schufen in den ausgedienten Zisternen des Schloßes von Rajevols eine Ministadt als ihren Zufluchtsort... Die ersten Geschichten um die Minimenschen erschienen schon in den 1960er Jahren als Kurzgeschichten. 1974 erschien das erste Album, das die Entstehungsgeschichte der Minimenschen erzählt. Die Serie erschien in den 1970er Jahren in Deutschland in lockerer Folge in Fix und Foxi im Kauka-Verlag als Die Minis.Anfang der 1980er Jahre brachte der Bastei-Verlag eine kurzlebige Ausgabe unter dem fragwürdigen Titel Herbie Huppser und die Mikronauten heraus, bevor 1987 der Feest-Verlag eine doppelte Edition startete: Unter dem Titel Minis Classics erschienen in 5 Bänden die frühen Kurzgeschichten aus den 1960er Jahren und unter dem Titel Die Minimenschen 21 Bände der laufenden Serie.Nun startet bei Ehapa die Maximalausgabe der Minimenschen in ca. 180 seitigen Hardcover-Bänden.

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.