Manara Ausstellung “Macromanara” 07.06.2017 10:34

Manara Ausstellung “Macromanara”

In Rom läuft derzeit eine große Ausstellung des Werkes von Milo Manara, die unter dem Titel „Macromanara“ noch bis zum 9. Juli zu sehen ist.

Anlässlich des Arf! Comic Festivals, das am vergangenen Wochenende stattfand, hatten die Stadtväter die Idee, dass der italienische Künstler doch Motive für Sonder-Bus-Tickets kreieren könnte.

Manara ließ sich nicht lumpen, suchte Inspiration bei Gustav Klimt und Alfons Mucha und fertigte vier Motive an, die dann im Rahmen des Festvials verkauft wurden, jedes streng limitiert auf 25.000 Exemplare.

Man kann sich denken, dass die Meinungen über die Wahl der Motive geteilt waren. Gehen wir einfach mal davon aus, dass nicht alle in den Tresoren von Fans verschwunden sind, sondern das eine oder andere Ticket auch ganz schnöde benutzt wurde, um von A nach B zu kommen und anschließend brav in aufgestellten öffentlichen Mülleimern entsorgt wurde.

Quelle: youtube/arfestival.it