Grand-pére

Artikelnummer: ccbgrp01

von Jan Altehenger,
Hardcover, 64 Seiten, s/w, 21 x 29,7 cm,

Kategorie: Diverse Verlage


16,90 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Lieferzeit: 4 - 7 Werktage



Beschreibung

Die andere Seite der Schuld
Der Comic beschäftigt sich mit der Beziehung zwischen einem Großvater und seinem Enkel. Um diese Beziehung herum erzählt Jan Altehenger eine spannende Geschichte über Mut, Verrat und Wiederstand in Frankreich zur Zeit des zweiten Weltkriegs.

Besonders spannend ist, dass Jan Altehenger, die Entstehung von der ersten Idee bis zum fertigen Dummy in einem spannenden Video-Blog dokumentiert hat. In den Videos bekommt man einen guten Eindruck davon, wieviel Liebe und Arbeit man in einen Comic stecken muss, bis er in den Buchhandel gelangt.

Nach dem Tod seiner Eltern wird Hector aus der Stadt zu seinem Großvater Albert in einen kleinen Küstenort in der Bretagne gebracht. Das Zusammenleben mit dem griesgrämigen und wortkargen Alten gestaltet sich zunächst sehr schwierig. Mit Jean-Pière gewinnt Hector jedoch bald einen treuen Freund. Nachdem die beiden einen Segelausflug dank der Hilfe des Großvaters nur knapp überleben, stoßen sie auf ein dunkles Geheimnis, das der alte Mann scheinbar schon lange mit sich herumträgt. Zufällig finden Sie heraus, dass der 12.04.1944 eine Schlüsselrolle in dessen Leben gespielt haben muss. Erst nach Alberts Tod ergründen die beiden Freunde die wahren Geschehnisse im letzten Kriegsjahr ...

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.