Geheimnis der Zeit Integral

Artikelnummer: kcgdzt01

von Eric Heuvel, Frits Jonker,
Hardcover, 200 Seiten, farbig, 29,3 x 22,6 cm,
Originaltitel: Secret of Time

Kategorie: Kult Comics


35,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Verfügbar ab: 25.01.2019


Beschreibung

Die Zeit ist eine wundervolle Sache.

Wir sprechen über Nanosekunden, Sekunden, Minuten und Stunden, über gestern und morgen. Aber wir wissen nicht, welche Zeit genau ist, außer dass es eine grundlegende Eigenschaft dieses Universums ist, die in jedem Teil des Universums mit derselben Geschwindigkeit erfahren wird.

Der Comicautor Eric Heuvel und der Drehbuchautor Frits Jonker waren mit dieser Erklärung nicht zufrieden. In der Serie "Secret of Time", die mit dem Loch im Kreis beginnt, versuchen sie das Rätsel der Zeit durch die aufregenden Erlebnisse der Protagonistin Sabina zu ergründen.

Alles beginnt, als Sabina, gerade geschieden und Mutter von zwei Kindern, unerwartet von dem mysteriösen Multimillionär Anton van der Werff bei ihrer Arbeit besucht wird. Er erzählt Sabina von einem "spezifischen" Ereignis im Jahr 1943 in Dresden: von einem Mord aus der Vergangenheit, den er - jetzt, aus der Gegenwart - verhindern will! Die Firma von Sabina erklärt ihn für verrückt und weist ihn zur Tür hinaus.

Doch damit hört es nicht auf. Als Sabina und ihre Kinder eine Ausstellung über Mumien besuchen, stellt sie fest, dass das Armband am Handgelenk einer Mumie eine exakte Kopie des Armbands ist, das sie trägt, und das lässt doch nachdenken! Darüber hinaus scheint Van der Werff nicht so verrückt zu sein, wie es Sabina ursprünglich gemeint hat...

Eric Heuvel ist ein niederländischer Comiczeichner und Illustrator. Er ist der Künstler von Comic-Serien im Retro-Stil wie January Jones und Bud Broadway sowie von vielen Auftrags-Comics. Seine lehrreichen historischen Comics über den Zweiten Weltkrieg und Niederländisch-Indien sind die bekanntesten dieser Produktionen. Er arbeitet im Ligne-Claire-Stil, in der Tradition von Autoren wie Hergé und Edgar Pierre Jacobs. Zu seinen Einflüssen gehören auch Jean Giraud/Moebius, André Juillard, André Franquin, Jean-Claude Mézières und klassische MAD-Autoren wie Mort Drucker und Jack Davis.

Frits Jonker ist ein niederländischer Comiczeichner, Drehbuchautor und Typograph. Er ist einer der letzten Spezialisten seines Fachs in den Niederlanden und wahrscheinlich der einzige, der seine Beschriftung noch von Hand macht. Zusätzlich zu den vielen Comics, die er seit den 1980er Jahren geschrieben hat, hat Jonker auch handgeschriebene Kolumnen für Striprofiel, Zone 5300 und StripNieuws sowie sein eigenes Showcase-Fanzine produziert. Als Drehbuchautor ist er bekannt für die Comic-Serie Geheim van de tijd (2002-2006), die er mit Eric Heuvel realisierte, und für seine Zusammenarbeit mit Pieter Dorrenboom. 2003 gewann Frits Jonker denHal Foster Award, einen etwas augenzwinkernden Preis für eine Person, die sich in der "Peripherie der Comic-Industrie" nützlich gemacht hat. Während der jährlichen Stripdagen im März 2017 wurde er mit demP. Hans Frankfurther Preis für besondere Verdienste ausgezeichnet.

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.