Der All Verlag - Herbst 2019 08.07.2019 10:33

Der All Verlag – Herbst 2019

Der All Verlag kommt mit seinem brandneuen Programm für das zweite Halbjahr 2019 wie gewohnt sehr übersichtlich, aber konsequent und erneut nostalgisch daher.

Die insgesamt zehn Neuerscheinungen setzten die bereits begonnene Serien und Gesamtausgaben fort. Aber auch die eine oder andere Überraschung haben sie noch parat. Mit dieser Übersicht wollen wir sie darauf einstimmen.

Die bereits im ersten Halbjahr gestarteten und vielen in den 70ern aufgewachsenen Zack-Lesern bekannten Serien wie Luc Orient oder Bruno Brazil werden mit jeweils zwei weitere Alben fortgesetzt.

Im Dezember startet der All Verlag dann mit Bruno Brazils neuen Abenteuer, von Laurent-Frédéric Bollée und Philippe Aymond, dem Black Programm.

Das erstmals auf Deutsch und fast zeitgleich mit der französischen Originalausgabe auf den Markt kommen wird.

Die Gesamtausgabe von Wally Wood geht im September in die zweite Runde.

Und alle Fans des gepflegten Witzes können sich auf eine besondere Überraschung freuen, denn André Franquins und Gotlibs  „Slowburn“ kommt im Dezember.

Der erotische Gag um zwei Stubentiger enthält dabei ausführliches Bonusmaterial über die Zusammenarbeit dieser beiden Comicgrößen!

Des Weiteren erscheinen mit Sara Lone # 4: Arlington Day im August und Wunderwaffen 8: Thors Hammer im September zwei neue Alben.

Quelle: All Verlag/Abbildungen © All Verlag