Das Finix Programm 2017 (Januar – April) 11.01.2017 10:30

Finix Programm 2017 (Januar – April)

Der FINIX-Verlag präsentiert im ersten Halbjahr 2017 vier neue Titel. Die Überraschung im neuen Finix-Programm ist eine „neue“ alte Serie.

Oliver-Frank Hornig: „Dabei handelt es sich um die ehemals bei Splitter-Alt erschienene Reihe "Nash", die wir nochmals komplett von vorn und jeweils in Doppelbänden bringen werden. Die Bände 1-3 sind seinerzeit im Softcover, Hardcover und im Heftformat erschienen. Das ist so nicht fortzusetzen. Insofern wird NASH im HC und noch mal komplett von vorne beginnen, damit die Serie auch bei Neulesern eine Chance hat. Band 1 kommt auch im März - im Februar erscheint dafür dann kein Band. Weitere neue/alte Serien wird es erst zum nächsten Sommerprogramm geben, hierüber kann ich noch nichts sagen, weil wir noch kein Go der Lizenzgeber haben.“

 

Neben der bereits thematisierten Ausgabe von „Nash“ gibt es bis April 2017 noch drei weitere Comic-Ausgaben. In IR$ Band 16 endet der in Band 15 begonnene Minizyklus (1/17). Die Finix-Erfolgsgeschichte „Hautville House“ kommt im März 2017 bereits bei Band 14 an und vom smarten Detektiv Jackie Kottwitz gibt es im April 2017 schon die sechste Gesamtausgabe. Die Freunde von Jackie wird’s freuen.

Und kurz vor dem Fest gab es noch eine weitere Ankündigung von Finix: im Mai 2017 beginnt die Veröffentlichung einer fünf Bände umfassenden Jugurtha-Gesamtausgabe!!!

Das Programm 2017 hier auf einen Blick:

JANUAR 2017

IR$ # 16 HC von Vrancken, Desberg, Preis: 13,80 EUR

MÄRZ 2017

Nash GA # 1 HC von Damour, Pecau, Rueda,Schelle, Rosa, Preis: 22,80 EUR

Hautville House # 14 HC von Duval, Gioux, Preis: 14,80 EUR

APRIL 2017

Jackie Kottwitz GA # 6 HC von Dodier, Preis: 29,80 EUR

Quelle: ppm