Carmen McCallum 07

Artikelnummer: bdCmc007

von Gess, Fred Duvall,
Hardcover, 48 Seiten, farbig, 29 x 21,7 cm

Kategorie: Bunte Dimensionen


14,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Lieferzeit: 4 - 7 Werktage



Beschreibung

Zur Serie: Geboren am 7. November 2021 in Barcelona macht sich Carmen Mc Callum 2036 auf den Weg nach Dublin, um dort ihren Vater, ein aktives Mitglied der IRA, zu treffen. Vier Jahre lang wird sie in den städtischen Guerillakrieg eingewiesen und wird so zu einer Expertin im Umgang mit den hochentwickeltsten Waffen. Interpol erklärt sie 2040 für tot, doch 2043 taucht sie wieder auf. Sie stellt von nun an ihre Fähigkeiten in den Dienst des Meistbietenden und reiht die verschiedensten Missionen aneinander: Evakuierung, Sabotage, Industriespionage.

Band 7: Raj Kapoor - der sechste Finger des Punjab - ist der Star Agrogenetiker von Transgenic - und selbst ein genetisch verändertes Lebewesen (GVL). Als Vertreter der GVL versucht er für sich und seine Artgenossen eine neue Nation zu gründen, und plädiert für Unabhängigkeit der menschlichen Kolonien, die die Asteroiden bevölkern, und mehrheitlich aus eben jenen GVL bestehen. Damit gerät Kapoor zwischen die Fronten zweier Wirtschaftsriesen. Auf der einen Seite Transgenic und seine gegenwärtigen Verbündeten Baxter & Martin, die einige Minen betreiben, die von der GVL-Revolte bedroht sind, auf der anderen Seite Gazprod, ein russischer Energieriese, der ausserhalb der Erde kaum vertreten und der sehr gern einen Fuss auf den Hauptgürtel der Asteroiden setzen würde, mit der Aussicht auf einen Vertrag zur exklusiven Nutzung.
Währenddessen versucht Carmen Mc Callum im Auftrag von Kapoor, Leonid Majakowski zu eliminieren, der in Norlisk, im Herzen der sibirischen Tundra, jenseits des Nördlichen Polarkreises, mit illegalen Genmanipulationen immer wieder neue GVL´s erzeugt und selbst ins Fadenkreuz der Auseinandersetzungen tritt.

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.