Aktuelles aus der Szene 09.03.2018 10:35

Aktuelles aus der Szene

Manga-Comic-Con in Leipzig vom 15. bis 18. März 2018

Der erste Treffpunkt im Jahr für alle Liebhaber von Comics, Manga, Cosplay, Anime, Japan & Games.

Willkommen in eurer eigenen Welt: Vier Tage Manga-Comic-Con bedeutet vier Tage ausgiebiges Stöbern in den aktuellen Neuerscheinungen, große Signierstunden, spannende Serien im Anime-Kino und interessante Fachveranstaltungen. Dafür stellt euch die Leipziger Buchmesse eine eigene Halle zur Verfügung, in der ihr eure Fantasie und Vorstellungskraft ganz frei entfalten könnt.

Die MCC (Manga-Comic-Con) ist Teil der Leipziger Buchmesse. Somit könnt ihr euch jederzeit ins Getümmel der Literatur stürzen.

TOKYOPOP auf der Manga-Comic-Con

Mit der Manga-Comic-Con in Leipzig starten TOKYOPOP endlich in die neue Convention-Saison.

Auch dieses Jahr haben sie natürlich wieder einen besonderen Ehrengast geladen:

Die Mangaka Osora (The Ones Within), die von Donnerstag bis Sonntag in Signierstunden ihre Fans beglücken wird.

Auch einige ihrer nationalen Künstler sind wieder dabei: Mit von der Partie sind Ban und Gin Zarbo, Timo Wuerz und David Füleki sowie Sophie Schönhammer.

TOKYOPOP: „Kommen auch Sie nach Leipzig und besuchen uns am Stand – wir freuen uns auf Sie!“

Carlsen Verlag auf der Leipziger Buchmesse 2018

Vom 15. bis 18. März findet die Leipziger Buchmesse 2018 statt.

Auch in diesem Jahr ist Carlsen Comics wieder mit vielen Autoren und Zeichnern vor Ort und präsentiert zahlreiche Lesungen und Veranstaltungen.

Der Comic Gemeinschaftsstand befindet sich in Halle 5, Stand E 203.

  • Wir begrüßen Jens Harder mit "Gilgamesch",
  • Kristina Gehrmann mit ihrer Comicadaption "Der Dschungel",
  • Olivia Vieweg mit "Endzeit",
  • das "A House Divided"-Duo Haiko Hörnig und Marius Pawlitza und
  • Reinhard Kleist mit seinem "Nick Cave"-Comic.

Weiterhin eine Übersicht der Zeichner vor Ort :

  • Yusei Matsui (Assassination Classromm),
  • Kamineo (Lupus in Fabula),
  • Inga Steinmetz(Schneeballen),
  • Zofia Garden und Anne Delseit (Schattenarie),
  • Martina Peters (Tempest Curse),
  • FLIX (Ferdinand) und
  • Jysch (Der nasse Fisch).

A.O.T. 2 vor Release exklusiv auf Manga-Comic-Con öffentlich spielbar

Zur Manga-Comic-Con gibt es eine ganz besondere Premiere: Noch vor der Veröffentlichung können Games-Fans exklusiv das Action-Abenteuer A.O.T. 2 auf der Convention spielen.

Das Sequel zu A.O.T. – Wings of Freedom basiert auf dem erfolgreichen Manga-Serie Attack on Titan, die auch als Anime umgesetzt wurde. Sie erzählt die Geschichte der ersten beiden Serienstaffeln aus einem völlig neuen Blickwinkel.

A.O.T. 2 erscheint am 20. März 2018 auf PlayStation®4, Xbox One sowie für Nintendo Switch™.

Darüber hinaus veröffentlicht KOEI TECMO neue Trailer zum Kampfsystem, Stadtleben und Multiplayer. Zur Manga-Comic-Con kann A.O.T. 2 Spiel im Gamesroom in Halle 1, Stand E200 gespielt werden. Um möglichst vielen Spielern die Möglichkeit zu geben, wird es zeitlich begrenzte Slots für alle Games-Fans geben. Ein wichtiger Hinweis: Das Spiel ist erst ab 16 Jahren freigegeben, daher wird es Ausweiskontrollen geben.

Egmont Manga und Kazé Manga

Der Berliner Verlag Egmont Manga hat Rahmenprogramm zur MCC angekündigt: Das Verlags-Team wird am MCC-Samstag ab 16:00 Uhr auf dem Schwarzen Sofa anzutreffen sein und dort über das Match me!-Karten-Projekt sprechen (mehr zu Match me! lest ihr hier). Am Egmont-Manga-Stand wird es auch wieder den beliebten 3-D-Scanner mit Gewinnspiel geben, bei dem ihr euch einscannen und eine Figur von euch selbst gewinnen könnt. Am Egmont-Manga-Stand könnt ihr außerdem Merchandise zu Titeln des Verlags kaufen, darunter unter anderem Washi Tapes und ein Puzzle mit einem Motiv der Boys‘-Love-Manga-ka Scarlett Beriko (u. a. Show me your Gun).

Die diesjährige MCC steht bei Egmont Manga ganz im Zeichen des groß angelegten Verlagsdebüts der deutschen Künstlerin Niloo.

Zu diesem Anlass hat der Verlag Niloo auf die MCC 2018 eingeladen, auf der ihr den ersten Band ihres Werkes Mein erstes Mal ergattern könnt. Die Zeichnerin wird am MCC-Samstag und -Sonntag für euch signieren sowie ihr Werk am Samstag in einem Panel vorstellen. Protagonistin von

Mein erstes Mal ist die 16-jährige Kiki, die in ihrem neuen Mitschüler Luke ihre erste Liebe findet. Schließlich möchte sie ihn auf einer Party endlich ansprechen …

Die Shojo-Romanze ist auf zwei Bände angelegt.

Auch bei Kazé Manga gibt es weiteres Programm zur diesjährigen MCC.

Am Freitag ab 13:00 Uhr veranstaltet der Verlag auf dem Schwarzen Sofa zusammen mit Angelina Paustian (u. a. Manga Kochbuch-Reihe) das sogenannte #SWEETSofa,

am Samstag ab 13:00 Uhr auf der großen Bühne gemeinsam mit Carlsen Manga ein Fairy Tail-Bingo und am Sonntag ab 13:00 Uhr auf dem Schwarzen Sofa ein Event rund um den Anime-Movie A Silent Voice.

Quelle: youtube/mcc.de/carlsen