Aktuelles aus der Szene 22.11.2016 10:37

Aktuelles aus der Szene

Ich bin froh, dass Du da bist...

In der Graphic Novel "Dich hatte ich mir anders vorgestellt" erzählt der Zeichner Fabien Toulmé geradeaus, ohne politische Korrektheit, vom steinigen Weg hin zur Liebe zu seiner Tochter - denn den findet er am Ende doch.

Dich hatte ich mir anders vorgestellt... von Fabien Toulmé, SC, 250 Seiten, farbig, Preis: 24,95 EUR

Ein Wiedersehen mit 'Fix und Foxi'

"Fix und Foxi" haben Generationen begeistert. Erfunden hat sie Rolf Kauka. Ihm widmet das Wilhelm-Busch-Museum in Hannover eine Ausstellung.

Generationen von Kindern sind mit den Abenteuern der kleinen Füchse und ihrem Widersacher Lupo aufgewachsen. Erstmals bietet eine Ausstellung jetzt Einblick in das Universum des " Fix und Foxi"-Erfinders Rolf Kauka. Präsentiert werden rund 150 Werke aus dem Nachlass von Rolf Kauka, der sich seit 2014 im Privatbesitz von Porsche-Konzern-Erbe Dr. Stefan Piëch befindet. Auch mit Besuch von "Kauka-Traditonalisten" aus Österrreich (Heimat des Kauka-Kultes) ist zu rechnen.

Jüngere Menschen können mit Fix und Foxi wohl nichts anfangen. Aber älteren sind die deutschen Comichelden bekannt. Der Verleger Rolf Kauka hatte großes vor, der deutsche Walt Disney wollte er werden. Nun hat das Wilhelm-Busch-Museum ihm und Fix und Foxi eine Ausstellung gewidmet.

Rolf Kaukas großer Welterfolg Klappenbroschur, 132 farbige Seiten, Auflage: limitiert 999 Exemplare, Preis: 29,00 EUR

Mon Bataclan

Fred DeWilde zeichnet sich das Trauma von der Seele.

Illustrator und Comiczeichner Fred DeWilde überlebte das Massaker, am 13. November 2015, im Pariser "Bataclan". Sein Comic zeigt, wie er um sein Leben fürchten musste und hilft ihm ein Stück, das Trauma dieses einschneidenden Ereignisses in seinem Leben zu verarbeiten.

Stephanie Lob auf tagesspiegel.de über den Comic von Fred Dewilde: …”Dewilde ist einer der Überlebenden des Anschlags auf das Bataclan. Er wurde Zeuge, wie Islamisten 90 Menschen töteten. Seine Erlebnisse hat der Zeichner in einem Comic verarbeitet, der weltweit Aufmerksamkeit erregt. ..”

Der Band ist erschienen bei lemieux éditeur und liegt bisher nur auf Französisch vor.

Quelle: youtube/graphicnovel