Aktuelles aus der Szene 03.04.2019 10:26

Aktuelles aus der Szene

ScFi-Film Aniara Trailer

Die Geschichte des Filmes basiert auf dem bekannten Gedicht „Aniara – Eine Revue vom Menschen in Zeit und Raum“ des schwedischen Schriftstellers Harry Martinson aus dem Jahr 1956.

Dafür erhielt der Schriftsteller Harry Martinson dann auch später sogar den Nobelpreis. Wann und ob Aniara in Deutschland läuft ist noch nicht bekannt.

Das Vögel vom Himmel fallen ist doch wohl ein deutliches Zeichen, dass das Leben auf der Erde dem Untergang geweiht ist. Deswegen soll ein riesiges Generationen - Raumschiff Flüchtlinge von dem sterbenden Planeten weg und hin zum Mars bringen.

Doch dann passiert es, dass das Raumschiff vom Kurs ab kommt und am roten Planeten vorbeifliegt. Nun steht den Passagieren statt einer dreiwöchigen Reise eine Irrfahrt in die unendlichen Weiten des Alls ohne Wiederkehr bevor. Dabei finden die Überlebenden sehr unterschiedliche Wege, um mit der Ausweglosigkeit ihrer Situation fertig zu werden.

News Mouse Guard Movie

Der New-York-Times-Bestseller und Eisner-Award-Gewinner Mouse Guard von David Petersen, der Geheimtipp für alle Fantasy-Fans, soll laut HWR (Hollywoodreporter) von dem Filmstudio Fox verfilmt werden.

Produzent des Projekts ist Matt Reeves und Drehbuchautor wurde Gary Whitta.

Mit Andy Serkis und Thomas Brodie-Sangster sind zwei der Hauptrollen des Films schon besetzt worden. Dabei soll Serkis einen Schmied, der später die Seiten wechselt und zum Bösewicht wird, spielen und die Rolle von Lieam, dem jüngsten Mitglieder der Mouse Guard, übernimmt Brodie-Sangster.

Aber auch Idris Elba steht in Verhandlungen, um in dem Mouse Guard Film einem der Mäuse seine Stimme zu leihen.

Once Upon a Time… in Hollywood

Sony Pictures veröffentlichte den mit Spannung erwarteten Teaser-Trailer zu Quentin Tarantinos 9.tem Film „Once Upon a Time… in Hollywood“ der am 15. August in den deutschen Kinos starten soll.

Der Film spielt im Jahre 1969 und erzählt die Geschichte von Rick Dalton (Leonardo DiCaprio), einen ehemaligen TV-Westernstar, und seinem Stuntdouble Cliff Booth (Brad Pitt) wie beide versuchen in einem ihnen inzwischen fremdgewordenen Hollywood zurechtzukommen.

Hinzu kommt auch noch, dass Daltons Nachbarin Sharon Tate ist, die hochschwangere Ehefrau des Regisseurs Roman Polanski, die dann von Mitgliedern der Manson-Familie ermordet wurde.

Laut HWR (Hollywoodreporter) wurde im vergangenen Jahr viel darüber spekuliert, wie der historische Film von Tarantino wirklich sein wird, insbesondere angesichts der erzählerischen Präsenz von Charles Manson und der Manson Family.

Man kann also darauf gespannt sein wie Tarantino das Ganze umgesetzt hat..

Quelle: youtube /hollywoodreporter.com