Aktuelles aus der Szene 23.10.2019 10:28

Aktuelles aus der Szene

Neue Cover für Angel Wings # 6

Wir haben Ihnen zuvor schon das obere Cover für Angel Wings # 6 gezeigt. Romain Hugault präsentierte kürzlich noch zwei weitere Cover für Angel Wings # 6.

Das linke Cover wird die reguläre Ausgabe von Angel Wings # 6 schmücken und das rechte Cover ist für die in Frankreich erscheinende limitierte Auflage.

Diese Alben werden dann Ende November in Frankreich veröffentlicht. Dann heißt es für uns warten, bis wir wissen, welche Cover hier bei uns verwenden werden.

Frank Pé zeichnet das Marsupilami

Vom 4. bis 6. Oktober 2019 wurde im belgischen Comic-Zentrum ein Geburtstagswochenende organisierte bei dem Frank Pé eine meterlange Illustration mit verschiedenen Comicfiguren zeichnete und auch kolorierte.

Auch für das Marsupilami stellte Frank einen Platz zur Verfügung.

Erst kürzlich haben wir darüber erzählt, dass Frank Pé an einem Zweiteiler arbeitet, das auf ein Drehbuch von Zidrou basiert. Es wird die wahre Geschichte des Marsupilami erzählen, indem sie es als ein wahrhaft wildes Tier darstellen, das Meilen von allem entfernt ist, was wir in den letzten Jahrzehnten gelesen und gesehen haben, seit André Franquin das Marsupilami 1952 entworfen hat.

Tierkenner Frank Pé macht das Marsupilami dann mit den biologischen Eigenschaften eines Beuteltiers realistischer.

Beiden Alben zusammen werden nicht weniger als 300 Seiten umfassen! Das erste Album hat ungefähr 160 Seiten.

Die Alben erscheinen in Hardcover bei Dupuis. Aufgrund dieser Größe soll Band 1 bereits 27,95 EUR kosten und wird im August nächsten Jahres veröffentlicht.

UCC Dolores # 2 kommt

Während Band 1 von Didier Tarquins neuer SF-Serie UCC Dolores noch beim Splitter Verlag erschienen ist, gibt es bereits eine Ankündigung für den französischen Band 2, der am 20. November bei Glénat erscheinen soll.

Das Cover des Albums ist oben zu sehen. Der Zyklus besteht aus insgesamt drei Teilen.

Kaspar Hauser erscheint in deutscher Übersetzung

Kaspar Hauser, ein Comic des flämischen Trios Bart Proost, Verhast und Criva, erscheint in deutscher Übersetzung bei Saga Editions.

Am 18. Mai 2019 veröffentlichte der Zeichner Bart Proost auf der internationalen Comicausstellung in Eindhoven mit dem in Gent lebenden Maler Criva und dem in Gent lebenden Autor Verhast ein spezielles Comicalbum über die deutsche historische Figur Kaspar Hauser. Und nun, einige Monate später, wird dieses sehr positiv aufgenommene Album auch auf Deutsch übersetzt und veröffentlicht.

Der Aachener Verlag Stainless Art, der auch den flämischen Comic Jommeke in deutscher Sprache herausbringt, wird das Album in Deutschland, Österreich und der Schweiz vermarktet.

Ein deutsches Geheimnis – Es ist der 26. Mai 1828, ein etwa 16-jähriger, geistig anscheinend zurückgebliebener und wenig redender Jugendlicher taucht im Zentrum von Nürnberg auf.

Der Junge hat einen Brief bei sich, der sein plötzliches Erscheinen noch mystischer macht

So begann das öffentliche Leben von Kaspar Hauser und kaum fünf Jahre später würde er sterben.

Ohne dass jemand je wusste wer er wirklich ist...

Bis heute blieb seine wahre Identität eines der größten ungelösten Rätsel des neunzehnten Jahrhunderts...

Largo Winch # 22

Die französische Zeitung Le Figaro zeigte die erste Seite von Largo Winch # 22 und analysierte jedes Panel davon.

Die Geschichte beginnt mit einem Videoclip eines Rihanna-Looks und mit einem Song über den Milliardär Largo Winch.

HIER können Sie den umfangreichen französischen Artikel lesen. Das Album erscheint am 22. November 2019.

Quelle: youtube/stripspeciaalzaak.be/lefigaro.fr