Aktuelles aus der Szene 31.07.2019 10:28

Aktuelles aus der Szene

Neues von Jay & Silent Bob

Kevin Smith hat nun den ersten Trailer zu Jay & Silent Bob Reboot präsentiert, der vom 15.-17. Oktober in 600 US-Kinos laufen soll. Wie, wann und wo Jay & Silent Bob Reboot in Deutschland zu sehen sein wird, ist leider noch nicht bekannt.

1994 tauchten Jay und Silent Bob zum ersten Mal in Clerks auf. Dieser Film war auch gleichzeitig Kevin Smith Regiedebüt.

Danach folgten mit Jay & Silent Bob noch diverse weitere Movies wie etwa: Mallrats, Chasing Amy, Dogma und Clekrs II. Smith wollte auch einen dritten Teil von Clerks drehen, besitzt aber nicht die Rechte daran.

Dafür aber an den Figuren Jay und Silent Bob. Beide waren schon 2001 die Helden des Films Jay & Silent Bob Strike Back, in dem sie die Verfilmung der Comics rund um Bluntman & Chronic verhindern wollen.

Dieser fiktive Comic spielte dann auch schon im Film Chasing Amy eine Rolle, ehe er dann, nach dem Erfolg des ersten Jay & Silent Bob Films, tatsächlich als Comic verlegt wurde.

Nun geht es in Jay & Silent Bob Reboot darum, dass es ein Reboot des Films geben soll, den sie natürlich erneut verhindern möchten.

Außer Jason Mewes und Kevin Smith werden auch Shannon Elizabeth Fadal, Brian Christopher O'Halloran, Jason Lee, Joey Lauren Adams, Jennifer Schwalbach Smith sowie Harley Quinn Smith mit dabei sein.

Zudem werden zahlreiche Gastdarsteller einen Auftritt haben, u. a. Ben Affleck, Matt Damon, Nicolas Cage, Chris Hemsworth, Robert Kirkman, Melissa Benoist, Val Kilmer, Jason Biggs und James Van Der Beek.

Agents of S.H.I.E.L.D. - Ende mit Staffel 7

Im September 2013 startete die Marvel-Serie. S.H.I.E.L.D. Sie ist eine geheime Spionageeinheit, die gegründet wurde, um die Menschheit vor unbekannten, übernatürlichen und außerirdischen Gefahren zu schützen. Die Serienhandlung setzt nach den Geschehnissen von Marvel’s The Avengers ein.

Zurzeit laufen in den USA noch die letzten Folgen der sechsten Staffel. Doch nun steht es fest, das die Staffel 7 wirklich die letzte von Agents of S.H.I.E.L.D. sein wird.

Marvel-TV-Chef Jeph Loeb äußerste sich im Rahmen der Comic-Con in San Diego zur Absetzung:

"… Staffel 6 ist noch nicht mal vorbei und ihr habt noch nichts von Staffel 7 gesehen. Feiern wir, dass es noch mehr geben wird. Es wird ein vernünftiges Ende geben, das ihr einfach sehen müsst."

Die finale siebte Staffel von Agents of S.H.I.E.L.D. soll im Sommerprogramm 2020 Premiere feiern. Ein genauer Starttermin steht noch nicht fest.

Corentin als Integral

Bei Le Lombard erscheint nun Corentin als zweibändige Integralausgabe mit einem Vorwort von Jean Van Hamme, der einige der Geschichten von Corentin geschrieben hat.

Corentin ist ein von Paul Cuvelier im realistischen Stil gezeichneter Franko belgischer Comic der im 17. Jahrhundert spielt und von einem bretonischen Waisenjungen handelt.

Corentin war auch eine der allerersten Serien im Wochenmagazin Tim und Struppi .

„Ein junger Bretone namens Corentin Feldoé lebt in einem alten Haus in der Bretagne. Er wurde von seinem Onkel, einem alten und gewalttätigen Säufer, als Waise aufgenommen. Corentin läuft seinem gewalttätigen Onkel davon und schleicht sich an Bord eines dreimastigen Schiffes mit Kurs in Richtung Osten.

Dort wurde er bald von der Besatzung entdeckt, woraufhin ihn der Kapitän als Schiffsjungen aufnimmt. Nach einer beschwerlichen Reise kommt er im fernen Indien an.

Dort freundet er sich mit dem jungen Inder Kim an und findet in Belzébuth, einem Gorilla, und Moloch, einem Tiger, zwei weitere treue Begleiter. Zudem trifft er auch auf die schöne Prinzessin Sa-Skya. Im geheimnisvollen Orient geraten die Freunde mehrmals in gefährliche Situationen...“.

Vasco # 30 - Ende der Comicserie

Wie bereits angekündigt, soll Vasco Band 30 „L'or des glaces“ der letzte Teil der Comicserie sein. Das Album wird etwas dicker sein als üblich, ganze 56 Seiten.

Der Zeichner Dominique Rousseau kündigte es als das letzte Album an und um weitere Erklärung gebeten, antwortete er "strafrechtlich verfolgt zu werden".

Erscheinungsdatum ist der 13. September in Frankreich.

"Für sein letztes Abenteuer wird Vasco auf eine Mission nach Russland geschickt. Das Land bildet die Bühne für die endgültige Auseinandersetzung mit seinem berüchtigten Bruder Lorenzo und der Liebe seines Lebens, der byzantinischen Prinzessin Sophie."

Hoffen wir mal darauf, das der Finix Verlag es schon im neuen Programm hat.

Quelle: youtube/ stripspeciaalzaak.be