Aktuelles aus der Szene 07.03.2017 10:32

Aktuelles aus der Szene

Städte neu sehen - François Schuiten & Benoît Peeters

Architektur, Perspektive, Maschinenmechanik und Stil sind in den Comics von François Schuiten und Szenarist Benoît Peeters stets beeindruckend. Im Grunde, ist es immer ein Kunstwerk zwischen Buchdeckeln. Viele der fantastische Geschichten und Zeichnungen sind bei Schreiber & Leser erschienen. Es gibt also noch viel mehr, dass hier nicht in Worte gefasst werden kann - bitte selbst lesen.

Schöner ARTE-Metropolis-Clip über die Stadt und hier ist der neueste Titel der beiden legendären Comic-Künstler François Schuiten und Benoît Peeters:

Aldebaran Cataclysme (2017)

In den 90er Jahren veröffentlichte Léo die fünfteilige Serie Aldebaran, die inzwischen ein unbestrittener Klassiker des Science Fiction Genre ist. Der französische Schauspieler und Regisseur Emanuel Buriez schauten bereits seit längerer Zeit zum Silberstern Aldebaran, um ihn als Film in einer Triologie umzusetzen. Er wartete bis zum Mai 2016, um es dann beim Cannes Filmfestival zu verkünden. Während einer Pressekonferenz präsentierte Emmanuel Buriez sein Projekt vor den Leuten. Sein Projekt, an dem Afrik1fluences partnerschaftlich beteiligt ist. Ihr französischer Monumentalfilm, "Aldebaran", ist eine Anpassung der Reihe des COMICS " Die Welten von Aldebaran ", vom Autor Leo geschaffen, und für den die Verhandlung der Rechte mit dem Verlagshaus immer im Gange war.

Der Plot: Während das Leben auf unserer lieben Erde unerträglich geworden ist, findet die Menschheit Zuflucht auf Aldebaran, ein anderer Planet…

Die Dreharbeiten dazu haben, mit einem relativ bescheidenen Budget von 15 bis 17 Millionen Euro, schon begonnen. 2017 erscheint Teil 1: Cataclysme in den Kinos und Gathering und Mantrisse folgen 2018 und 2019 dann als Teil 2 und 3 der Aldebaran Triologie.

Storyline: In a next future time... Viele der Krankheiten fanden ihre Heilung... Revolutionäre Technologien wurden geschaffen... Eine durch jede Art von Gefahr ständig bedrohte Menschheit konnte schließlich gerettet werden... But it was nothing ... Weil in der Vergangenheit, in der Gegenwart oder in der Zukunft... Krieg... Aufeinanderfolgende Kriege, für Ideologien, für Interessen, Religionen, Mittel, Gebiete ... es änderte sich nie... Bis zu diesem schicksalhaften Tag... An diesem Tag nahm die erste Earthian Kolonie den Weg zum ersten Mal zu einen anderen Planeten... Ein Planet der fast ähnlich wie die Erde war, mehrerer Lichtjahre entfernt, der Planet Aldebaran.

Neue Hoffnung war geboren... Ein neuer Anfang für die Menschheit... Eine Chance, neu anzufangen... But it wasn't ...

Deadpool Teil 2 Teaser

Ein sehr lustiger Kurzfilm, in dem Deadpool den berühmten Superman Kostümwechsel in einer Telefonzelle einem wirklichen Realitätscheck unterzieht, ist in den Staaten im Vorprogramm des Wolverine Film „Logan“ zu sehen.

Die Fortsetzung von Deadpool startet voraussichtlich im Jahr 2018 in den Kinos.

Quelle: youtube/afrik1fluences /imdb.com