Aktuelles aus der Szene 25.08.2017 10:28

Aktuelles aus der Szene

Xena - Reboot eingestellt

Wie die NBC-Chefin Jennifer Salke gegenüber The Hollywood Reporter enthüllt, wurden die Arbeiten am geplanten Reboot zu Xena: Warrior Princess eingestellt.

Die Neuinterpretation wäre nicht nur optisch und erzählerisch an die Sehgewohnheiten der heutigen Zeit angepasst worden, die Kriegerprinzessin und ihre Begleiterin Garbrielle wären mehr als nur Freunde gewesen.

Es sollte von Anfang an klar sein, dass beide eine Beziehung führen - der lesbische Subtext wurde in der Originalserie mit Lucy Lawless und Rene O'Connor zwar immer wieder eher unterschwellig angedeutet, aber nicht direkt thematisiert.

Star Wars: Die letzten Jedi

Am 14. Dezember startet Star Wars: Die letzten Jedi in den deutschen Kinos.

Es scheint, als wäre es ein Traum fast jeden Schauspielers, einmal in Star Wars mitzuspielen.

Strotzte Episode VII nur so vor kleineren Cameos, allen voran der mittlerweile berühmte Auftritt Daniel Craigs als willenloser Stormtrooper, könnte der Nachfolger noch eine Schippe drauf setzen.

Neben den wiederkehrenden Darstellern Daisy Ridley (Rey), Oscar Isaac (Poe Dameron), John Boyega (Finn), Mark Hamill (Luke Skywalker), Gwendoline Christie (Captain Phasma), Adam Driver (Kylo Ren), Carrie Fisher (Leia) und Lupita Nyong'o (Maz Kanata), stoßen Benicio Del Toro, Laura Dern und Kelly Marie Tran neu zum Cast von Episode VIII. Regie führt Rian Johnson (Looper).

Kingsman: The Golden Circle

Zur Fortsetzung Kingsman: The Golde Circle sind zwei neue Werbevideos erschienen.

Das erste Video ist ein klassischer TV-Trailer, der primär schon bekannte Szenen des Films zeigt.

Im zweiten Werbevideo nehmen sich die Macher die Sonnenfinsternis die am Montag in den USA zu sehen war als Aufhänger.

Diese wird nun in humorvoller Weise mit dem Film in Verbindung gebracht. Es wird die größte Werbeaktion aller Zeiten versprochen.

Die Regie von Kingsman: The Golden Circle übernahm wie schon beim Vorgänger Matthew Vaughn (Kick-Ass), der gemeinsam mit Jane Goldman auch das Drehbuch geschrieben hat.

Die Hauptrollen spielen Colin Firth, Julianne Moore, Taron Egerton, Mark Strong, Halle Berry, Sir Elton John, Channing Tatum und Jeff Bridges.

Kingsman: The Golden Circle startet am 21. September in den deutschen Kinos.

Der 3. Blick auf den "Araber von Morgen"

Der 3. Band des internationalen Comicerfolgs "Der Araber von Morgen" wird hier vom Autor und Zeichner Riad Sattouf vorgestellt.

In Deutschland ist er durch den Knaus-Verlag veröffentlicht worden.

Quelle: youtube/ hollywoodreporter.com