Aktuelles aus der Szene 18.07.2017 10:31

Aktuelles aus der Szene

Valerian - Kultursendung Aspekte &

Die Mutter von Star Wars

Die ZDF-Kultursendung Aspekte stellte die europäische Comic-Verfilmung "Valerian - Die Stadt der tausend Planeten" und seine Geschichte vor.

Die Jahrzehnte gereifte Fantasy-SF-Comicreihe "Valerian & Laureline" (deut. Comicversion Valerian & Veronique) wird in die deutschen Kinos kommen.

Die Valerian und Veronique Comic-Gesamtausgabe gibt es HIER!

VALERIAN - Die Mutter von Star Wars: "Star Wars" ist ein Potpourri verschiedenster Sci-Fi- und Fantasy-Universen. Der vielleicht wichtigste Einfluss stammt aber von "Valerian".

"Valerian - Die Stadt der tausend Planeten" startet in Deutschland am 20. Juli 2017!

The Journey Of The Beasts

Freundschaft, Leidenschaft und Abenteuerlust – das sind die Begriffe, die „The Journey of the Beasts“ wohl am besten beschreiben.

Anfang 2014 reisten die Titus Dresden Shop-Teamfahrer Tom Kleinschmidt, Richard Naumertat und Erik Groß zusammen mit Thomas Meinel, David Raderecht, Christian Döbrich, Steffen Krones, Octavio Trindade, Julius Dittmann und Team Titus Pro Vladik Scholz auf die Insel Bali, um dort Sebastian Lindas Videoprojekt „The Journey of the Beasts“ zu produzieren.

Brütende Hitze, eine unvergessliche Begegnung mit Mr. Elektro, geistesgestörte Affenbanden und 100% Skateboarding standen drei Wochen lang auf dem Programm der 11-köpfigen Truppe. Mit überwältigenden Farben, spektakulären Drohnenaufnahmen und extravaganter Spotauswahl hat der Filmemacher Sebastian Linda sich mal wieder selbst übertroffen.

Irgendwo zwischen Spike Jonze und Patrick Wallner findet Sebastian Lindas „The Journey of the Beasts“ einen festen Platz in den Köpfen der Freunde des bewegten Bildes.

Batman, Donald, Tim & Co.

Comics in Deutschland nach 1945 - In Heilbronn ist seit dem 14.7. 2017 eine Comic-Ausstellung zu sehen. Bis Mitte September sind rund 160 Exponate in der Kreissparkasse Heilbronn ausgestellt (Unter der Pyramide, Am Wollhaus 14).

Anlässlich der Ausstellung erscheint ein exklusiver limitierter Druck einer Sonntagsseite von Prinz Eisenherz - direkt und 1:1 reproduziert von der Original-Tuschezeichnung, versehen mit dem Original-Lettering in Englisch.

Quelle: youtube/ksk.de